Elsterwerdaer SV 94

Heimspiel am 23.02.2019 ab ca. 12:30 Uhr

Bereits in der kommenden Woche, Samstag dem 23.02.2019, wird der Elsterwerdaer SV94 seinen letzten Heimauftritt der Saison absolvieren. Mit Wildau und Fürstenwalde kommen zwei altbekannte Teams nach Elsterwerda. Für den Gastgeber und Tabellenführer geht es in die letzten fünf Spiele. Für einen kleinen Imbiss ist wie immer gesorgt.

Nach Stotterstart gelingt eine starke Mannschaftsleistung

Einige Änderungen in der Aufgabenverteilung innerhalb des ESV94-Teams, sowie die Nachmeldung eines Spielers waren erforderlich um die Reise nach Erkner mit gutem Gefühl antreten zu können. Mehrere Ausfälle machten diese Maßnahmen notwendig … Das zweite Landkreisderby gegen VSG Fortuna Finsterwalde fand damit am Berliner Ring statt. Finsterwalde war mit nur sechs Spielern angereist, spielte im ersten Satz seine Möglichkeiten unbekümmert aus und ließ den ESV lange schlecht aussehen. Bei 11:18 drohte sogar eine sehr hohe Weiterlesen…

Volleyballer kommen über den Kampf in das Spitzenspiel und holen einen wichtigen Punkt

Elsterwerda reiste an diesem Samstag zum ersten Punktspieltag in 2019 nach Eisenhüttenstadt. Trotz „Weihnachtsurlaub“ zeichneten sich einige verletzungsbedingte Ausfälle ab, sodass die Reise mit durchaus gemischten Gefühlen gestartet wurde. Im Spiel der Gäste ließ der Tabellenführer aus der Elsterstadt nichts anbrennen. Die SV Prieros-Dahme war nicht in der Lage den ESV unter Druck zu setzen. Nach einem 2:5-Stotterstart wurde dieses Match in jeder Situation beherrscht und führte zum klaren 3:0 (-17; -15; -16) Erfolg. Der Weiterlesen…

Heimsieg und damit die Tabellenspitze von ESV94- Volleyballern ausgebaut

Am Samstag gegen 9:00 Uhr erreichte den Gastgeber aus Elsterwerda die Nachricht, dass der VC Wildau nicht spielfähig sein wird und damit die Reise nach Elsterwerda nicht antreten kann. Der Verantwortliche des VC Wildau setzte sich trotzdem ins Auto um das Spitzenspiel als Schiedsrichter zu leiten. Vielen Dank an dieser Stelle für den Einsatz! (Anmerkung: Derzeit ist noch offen wie und ob die Spiele mit Wildau nachgeholt werden können…eine Entscheidung dazu fällt in der nächsten Weiterlesen…

HEIMSPIEL der Elsterwerdaer Volleyballer am 15.12.2018

Zum Saisonstart im September wusste niemand wie sich die neue Saison für die Männer des Elsterwerdaer SV94 entwickeln wird. Es gab zwei Abgänge die den Annahmeriegel, viele Jahre das Herzstück der Mannschaft, sprengte. Dazu musste ein weiterer Leistungsträger dieses Mannschaftsteiles aus privaten Gründen seine Anwesenheit auf ein Minimum reduzieren. Wenn sich die Mannschaft am 15.12.2018 ab ca. 12:30Uhr in der Turnhalle des Elsterschloss- Gymnasium in Elsterwerda zu seinem zweiten von insgesamt drei Heimspieltagen zeigt, dann Weiterlesen…

Elsterwerda gewinnt Top-Spiel bei VC Teltow/Kleinmachnow

Der Novemberspieltag ging für die Elsterwerdaer Volleyballer in ein vollkommen unbekanntes Volleyballterrain. Da der VC Teltow-Kleinmachnow (VCT) viele Jahre in der Landesliga-Nord unterwegs war und der Ligawechsel nach „Süd“ erstmals stattfand, kam es vorher nie zu einer Reise an den Stadtrand von Berlin. Der ESV94 fand tolle Spielbedingungen vor. Eine sehr große freundliche Halle, das Spielfeld farblich abgehoben was die Lust auf Volleyball nochmals steigerte. Zunächst trafen unsere Jungs auf den Tabellenvorletzten, die SV Prieros Weiterlesen…

Elsterwerdas Volleyballer drehen zweimal Rückstände in Wildau

Aufgrund personeller Sorgen wollten die ESV´ ler diesen Spieltag gern verlegen, was aber letztlich wegen nicht vorhandener Terminalternativen nicht gelang. So musste an einigen Schrauben gedreht werden, um ein starkes Team nach Wildau zu schicken. Spiel eins fand dann bereits 10:00 Uhr gegen die BSG Stahl Eisenhüttenstadt statt, die sich in der Vorwoche erfolgreich „eingeschossen“ hatten. Im ersten Satz kamen die Elsterwerdaer buchstäblich durch ein 16:25 unter die Räder (0:1). Hütte agierte stark im Aufschlag Weiterlesen…

Guter ESV94 in Fürstenwalde

Zwar noch sehr früh in der Saison, aber dennoch standen sich in dieser Spielrunde drei bisher ungeschlagene Teams gegenüber. Neben den Gastgebern von der BSG Pneumant Fürstenwalde gab es eine relativ neue Gegnerschaft mit dem VC Teltow Kleinmachnow. Die Gäste aus Teltow und Elsterwerda tasteten sich anfangs auch ab, sodass man bis zum 9:9 ein sehr ausgeglichenes Spiel sah. Mit zwei starken Aufschlagserien der Außenannahme zog der ESV über 11:9 und 19:14 davon und gewann Weiterlesen…

Gutklassiges Landkreisderby

Finsterwalde hieß der Ort für die erste Auswärtsfahrt der Saison für die Männer des Elsterwerdaer SV 94. Mit der SV Prieros Dahme 2 trafen die ESV´ler zunächst auf den unbekannten Aufsteiger aus der Landesklasse. In einer von Beginn an sehr konzentriert geführten Begegnung gab es für den Neuling nicht den Hauch einer Chance auf Punkte. Wie ein gut funktionierendes Uhrwerk spielte der ESV ein am Ende auch in der Höhe verdientes 3:0 (-18; -12; -14) Weiterlesen…

Volleyballer aus Elsterwerda legen einen sehr guten Saisonstart hin

Am Samstagmittag stieg der Saisonstart diesmal in der heimischen Halle. Zunächst trafen die Gäste von der BSG Stahl Eisenhüttenstadt und der neu gegründeten Spielgemeinschaft Erkner/Schöneiche aufeinander. Anfangs sah es sehr ausgeglichen aus, allerdings nutzte „Hütte“ seine Athletik und Routine um einen nahezu ungefährdetes 3:0 einzufahren. Der ESV94 hatte seinen gesamten Kader zur Verfügung und konnte somit einige neue Konstellationen in der Spieltagstrategie angehen. Zwei erfahrene Spieler aus der Annahme haben die Mannschaft verlassen. Mit Niklas Weiterlesen…